FANDOM


Auch wenn du immer wie ein Profiler redest, die beste Art, jemanden wirklich kennenzulernen, ist ihn zu heiraten.

Carolyn Baker Rossi war die erste Ehefrau von David Rossi, die in der siebten Staffel von Criminal Minds auftrat.

HintergrundBearbeiten

Es ist nicht viel über Carolyns Vergangenheit bekannt, außer, dass sie die erste Frau von David Rossi war und zusammen mit ihm einen Sohn namens James David Rossi hatte. Er verstarb entweder während oder nach der Geburt. Sie traf Rossi erstmals in einer Bar namens The Benjamin (Der Nachtportier). Wahrscheinlich ließen sich David und Carolyn später aufgrund von Rossis Arbeit als Agent scheiden. Die beiden vereinbarten während ihres letzten Besuchs beim Scheidungsanwalt, dass sie immer füreinander da sein würden. 2011 wurde sie mit der degenerativen Erkrankung Amyotrophe Lateralsklerose, kurz ALS, diagonistiziert. 18 Monate lang lebte sie mit dieser Krankheit, ohne Rossi davon zu erzählen, bis sie die ersten Symptome wahrnahm, was ein paar Wochen vor Die böse Unschuld geschah. Sie starb am 26.Oktober 2011.

Staffel 7Bearbeiten

Die böse UnschuldBearbeiten

Carolyn entschied, dass es an der Zeit war, Rossi über ihr Anliegen zu erzählen, weshalb sie ein Treffen in einem Café arrangiert. Die beiden unterhalten sich über die alten Zeiten und über Privates, ehe Rossi durch einem Anruf unterbrochen wird und die Arbeit ruft, jedoch lädt Rossi sie zu einem Abendessen bei sich ein. Nachdem der Täter gefasst wurde, kehrt Rossi nach Quantico zurück und trifft sich wie ausgemacht mit Carolyn. Sie essen zu Abend und setzen sich danach ins Wohnzimmer, wo Carolyn David letzlich von der ALS-Erkrankung berichtet und sie ihm sagt, dass sie nicht mehr lange zu leben hat. Zudem bittet sie Rossi um einen Gefallen: Wenn der schwerste Grad der Krankheit erreicht ist, soll er ihr dabei helfen, ihr Leben zu beenden. Die Episode endet, als die beiden imFeuerlicht Hände halten.

Die andere SeiteBearbeiten

Rossi kommt an dem Hotel an, in dem Carolyn vorübergehend wohnt. Nachdem er sich den ganzen Fall über den über Carolyn zerbrochen hatte und sich Prentiss anvertraute, entschied er sich, ihr Leben nicht zu beenden. Nach einem kleinen Streit zwischen den beiden sagt Carolyn, dass es nun nicht mehr lange dauern wird, wobei Rossi herausfindet, dass sie eine Überdosis ihrer Pillen zu sich genommen hat. Rossi versucht den Notruf zu wählen, aber Carolyn protestiert schwach dagegen und sagt ihm, dass es zu spät ist. Im Sterben liegend fragt sie Rossi, ob Er da sein wird. Rossi sagt, er weiß es sogar. In der letzten Szene sieht man Rossi neben ihrem Grab sitzen; sie ist neben ihrem gemeinsamen Sohn James beerdigt worden.

AuftritteBearbeiten

GalerieBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Rossi erwähnte in Die Wünschelrute, dass einer seiner Schwager als Postbote arbeitete. Während es gut möglich ist, das dieser Mann der Bruder einer seiner anderen beiden Ex-Frauen ist (Rossi selbst behauptete, er hatte mehrere Schwager), ist es noch offen, ob Carolyn eine Bruder hatte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki