FANDOM


Dean Lemont ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor und Produzent.

BiografieBearbeiten

Lemont ist ein preisgekrönter Schauspieler, Drehbuchautor und Produzent, der momentan in Los Angeles lebt. Er arbeitet seit über einem Jahrzehnt mit seiner Theaterkampagne Opiate of the Masses, mit der er typischerweise komödiantische Projekte für Bühne und Leinwand entwickelt. Er ist neben seiner Verlobten Jennifer Nicole Lynn Mitbegründer von Bunkhouse Films. Er spielte u.a. in den Spielfilmen Scream of the Bikini (als Undercover S.I.A.D. Guard) und Outta Sync (als Hank Williams), daneben hatte er Auftritte in den Serien Criminal Minds und The Shield mit Michael Chiklis. Als Drehbuchautor, entwickelt Lemont momentan eine einstündige Drama-Serie namens The System sowie eine halbstündige Action-Komödie mit Phinneas Kiyomura namens B-Team, bei der eine Gruppe von Versager-Superhelden im Mittelpunkt steht.

Kill Me, DeadlyBearbeiten

Kill Me, Deadly-Plakat.jpg

Filmplakat von Kill Me, Deadly

Die Film-Noir Komödie, die 2013 produziert wurde, basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück, bei dem Lemont ebenfalls zu den Darstellern gehörte; sowohl das Stück als auch der Film stammen aus der Feder der Theatergruppe Opiate of the Masses, zu der neben Dean Lemont auch Kirsten Vangsness, sowie u.a. auch die Produzenten Bill Robbens und Darrett Sanders gehören. Für den Film, der ein Fundraising-Projekt ist, wurde eine Spende in Höhe von 200.000 $ angestrebt, erreicht wurde eine Summe von über 226.000 $. [1]

Für Lemont war das Kickstarter-Projekt die Rückkehr auf die große Leinwand. Er verkörpert, wie auch schon im Theaterstück, den hart-gesottenen, noch ahnungslosen Privatdetektiv Charlie Nickels. Neben Vangsness und ihm spielen viele weitere Schauspieler mit, die für ihre Rollen bei Criminal Minds bekannt sind, wie beispielsweise Joe Mantegna, Shemar Moore und Time Winters. Für weitere Informationen zu dem Projekt, siehe hier.

Criminal MindsBearbeiten

Lemont porträtierte von 2006 bis 2012 die wiederkehrende Rolle des Agent Travis Green.

FilmografieBearbeiten

FilmeBearbeiten

  • 2003: Spanish Fly
  • 2006: Outta Sync
  • 2006: Chances Are
  • 2009: Scream of the Bikini
  • 2009: November 1st (Kurzfilm)
  • 2011: OK, Good
  • 2013: Kill Me, Deadly

FernsehserienBearbeiten

  • 1996: Party of Five (Eine Folge)
  • 2003: The Shield (2 Folgen)
  • 2006-2012: Criminal Minds (3 Folgen)

ProduzentBearbeiten

  • 2011: November 1st (Kurzfilm)
  • 2013: Kill Me, Deadly

LinksBearbeiten

  • Für eine vollständige und aktualisierte Filmografie, siehe hier.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Siehe hier

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki