FANDOM


Ich seh' nicht nur umwerfend aus.

Grant Anderson ist ein Agent im BAU-Haptquartier in Quantico, der erstmals in der ersten Staffel von Criminal Minds auftritt.

HandlungBearbeiten

Als Agent im FBI-Hauptquartier in Quantico scheint es Andersons Aufgabe zu sein, Routinearbeit zu erledigen.

Als Elle, während des Randall Garner-Falls, wegen Müdigkeit nach Hause musste, wurde sie von Anderson nach Hause gefahren. Allerdings beging Anderson den Fehler Elle alleine zu lassen, sodass Garner in ihr Haus eindringen und sie anschießen konnte. Dafür bekommt er von Hotchner Ärger, da Garner private Informationen über das Team, unter anderem die Privatadressen, hat. Anderson kehrt zu Elles Haus zurück und erkennt, dass Elle angegriffen wurde. Er macht das Krankenhaus ausfindig und informiert das BAU-Team über Elles Zustand, als diese im Krankenhaus ankommen.

Anderson unterstützt zusammen mit CSU-Tech-Agent Gina Sharp die Suche nach einer Spur die zu George Foyet führt. Nachdem Haley getötet wurde, nimmt Anderson an ihrer Beerdigung teil und spricht Hotch sein Beileid aus.

Anderson nimmt ebenfalls an Will und JJs Hochzeit teil.

AuftritteBearbeiten

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki