FANDOM


Henry LaMontagne ist der Sohn von SSA Jennifer Jareau und William LaMontagne Jr, der erstmals in der vierten Staffel von Criminal Minds auftritt.

Staffel VierBearbeiten

JJ findet in der Episode 'Stalker' heraus, dass sie schwanger ist. Diese Schwangerschaft führt zu ihrer vorübergehenden Ausscheidung aus der BAU, sie nimmt Mutterschaftsurlaub. Henry wurde in Staffel Vier während 'Mutterinstinkt' geboren. Nach dem Abschluss des Falls kommt das Team und schaut sich Henry an und gratulieren den Eltern. JJ fragt Spencer Reid, ob dieser der Patenonkel von Henry wird, dieser willigt ein. Patentante von Henry wird Penelope Garcia. JJ bringt Henry nach einem abgeschlossenen Fall zum BAU Hauptquartier, dort hält jedes Mitglied des Teams Henry einmal im Arm.

In 'Tod liegt in der Luft', nachdem ein einheimischer Terrorist Dutzende Menschen aus Annapolis mit einer modifierzten Version von Anthrax tödlich vergiftet hat, sorgt sich JJ um ihr Baby nachdem sie erfuhr, dass ein Baby durch Anthrax während der Amerithrax Angriffe vergiftet wurde, ruft sie William an, um sich nach dem Zustand der beiden zu erkundigen. Der Anruf wird nicht angenommen, was JJ noch besorgter macht. Als der Fall geklärt ist, hat sich JJ höchstwahrscheinlich von dieser Angst gelöst.

Staffel FünfBearbeiten

Henry wird mit seinen Eltern in einer Apotheke in der Folge 'Der Reaper' gesehen, während sie auf ein Rezept warten, fand JJ etwas wichtiges für den damaligen Fall heraus.

AuftritteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki