FANDOM


John Terlesky de.jpg

John Terlesky

John T. Terlesky ist ein US-amerikanischer Regisseur, Schauspieler und Produzent.

BiographieBearbeiten

Terlesky wurde am 30. Mai 1961 in Cincinnati, Ohio geboren. Mitte der 80er startete er seine Schauspielkarriere, während der er in einigen Fernsehserien und Filmen mitspielte, wobei die bekannteste Rolle David Taylor aus der NBC-Serie Legmen sein dürfte. Weitere TV-Auftritte hatte er unter anderem bei The Facts of Life, V - Die außerirdischen Besucher kommen, Nightingales, Harrys Nest, Paradise, Mord ist ihr Hobby, The Last Frontier und CSI: Miami, während er Filmrollen in Chopping Mall, Beverly Hills Car Park, Nachtschwärmer und Rendezvous mit einer Leiche hatte. 1998 startete Terlesky zudem eine Karriere als Regisseur mit dem Film Dead on Target - Ziel erfasst, der von Jim Wynorski mitgefilmt wurde. Terlesky führte darauf bei einigen Kurz-, Fernseh- und Indiefilmen Regie, ehe er sich auf TV-Serien konzentrierte. Seit 2006 führte er bei diversen Episoden von Boston Legal, Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte, Alles Betty!, Drop Dead Diva, Human Target, Army Wives, Body of Proof, Gossip Girl, Criminal Minds und Castle Regie. Er ist seit 1996 mit der Schauspielerin Jayne Brook verheratet, mit der er die beiden Töchter Alexandra und Annaliese hat.

Criminal MindsBearbeiten

Terlesky führte bei folgenden Episoden von Criminal Minds Regie:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki