FANDOM



Kate Callahan ist eine erfahrene FBI-Agentin, die der BAU in der Premiere der zehnten Staffel beitritt, nachdem Alex Blake diese verließ.

HintergrundBearbeiten

Es ist nicht viel über Kate bekannt, nur, dass sie 8 Jahre als FBI-Agent gearbeitet hat und ihr Spezialgebiet verdeckte Ermittlungen war.

In ihrem Privatleben ging Kate mit einem Mann namens Chris Callahan den Bund der Ehe ein. 2001 musste sie einen schweren persönlichen Verlust hinnehmen, da ihre Schwester und ihr Schwager bei den Anschlägen am 11. September getötet wurden. Die beiden waren im Pentagon, als der American-Airlines-Flug 77 in das Gebäude flog. Sie wurde zum Vormund des Babys der beiden, einem kleinem Mädchen namens Meg, das sie die letzten 13 Jahren gemeinsam mit Chris erzog und großzog. All diese Ereignisse haben ihre patriotische Ausstrahlung geprägt.

PersönlichkeitBearbeiten

Staffel 10Bearbeiten

Ihren ersten Auftritt hat Kate im Gespräch mit einem Mann namens Mark in einer Bar. Nachdem sie gemeinsam auf sein Zimmer gehen, bringt Kate ihn dazu, ihr seine kinderpornographischen Bilder zu zeigen, woraufhin er verhaftet wird. Kate tritt der BAU in der Episode Bakersfield bei, nachdem Hotch ihre Unterlagen sieht und von ihrer bisherigen Karriere beeindruckt ist. Sie war die zehnte Kandidatin, die zu einem Vorstellungsgespräch in Hotchs Büro war. Sie nimmt direkt am ersten Briefing bezüglich eines Serienmörders teil, der Der irre Metzger von Bakersfield genannt wird und bereits drei Menschen innerhalb eines Monats tötete. Während den Ermittlungen freundet sich Kate mit Garcia an, indem sie ihr Wissen über süße Tierbilder teilen. Die meiste Zeit wird sie von Rossi begleitet, zunächst am Tatort und später, als sie den Verdächtigen Frank Cowles befragen, der einen ungewöhnlich hohen Konsum an Konservierungsmitteln hat, weswegen sie vermuten, dass er die Gliedmaßen der Opfer damit konserviert. Sie und Rossi ködern Cowles, sodass er die Gliedmaßen aus dem Haus schafft, und als er auf einer abgelegen Straße stehen bleibt, führt Kate die Verhaftung durch. Nachdem sie herausgefunden haben, dass Cowles besessen von Gliedmaßen ist, jedoch nicht das Zeug dazu hat, Menschen zu töten, begleitet Kate den Rest des BAU-Teams zu dem Schlachthof des wahren Mörders, der als Steven Parkett identifiziert wurde. Dort finden sie eines seiner Opfer, das entkommen konnte, woraufhin sich das Team aufteilt, um Parkett zu finden. Schließlich wird Kate von Parkett angegriffen, der versucht, sie mit einer Machete zu töten, jedoch von Hotch erschossen wird. Am Ende der Episode kehrt Kate nach Hause zurück, wo sie ihre Nichte Meg wiedersieht. Sie sagt zu ihrer Tante, dass sie sie zwei Tage lang nicht gesehen hat und sie sehr vermisst hat. Zudem sagt sie, dass sie sie liebt.

In Das Licht von tausend Sonnen ereignet sich ein Flugzeugabsturz, bei dem über 150 Personen ihr Leben verlieren. Diese Tatsache erinnert Kate an die Anschläge des 11. Septembers, bei dem ihre Schwester und ihr Schwager ums Leben kamen. Dies erzählt sie Reid während die beiden die Absturzstelle begutachten, nachdem sie es bereits Rossi und Hotch erzählt hat. Der Fall nimmt sie persönlich mit, weshalb sie auch von Rossi auf ihre Gemütslage angesprochen wird. Am Ende der Episode gedenken sie, Reid und JJ den Opfern des Absturzes, woraufhin Kate von ihrer Nichte Meg angerufen wird.

NotizenBearbeiten

  • Ihre Dienstwaffe ist eine Glock 19.
  • Sie singt Karaoke. Es ist unbekannt, ob sie gut darin ist (Bakersfield).
  • Sie mag süße Tierbilder und teilt diese Eigenschaft mit Garcia (Bakersfield).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki