FANDOM


Kevin Lynch ist ein Audio/Visual-Techniker beim FBI und Ex-Freund von Penelope Garcia, der erstmals in der dritten Staffel von Criminal Minds auftritt.

HandlungBearbeiten

In der Folge Penelope, in der Garcia im Krankenhaus liegt, weil sie angeschossen wurde, vertritt Kevin sie. Kurz darauf lernen sich die beiden kennen und beginnen eine Beziehung. Rossi ist nicht besonders begeistert davon, da FBI Kollegen keine Beziehung haben dürfen. Dieses Verbot wurde wegen ihm verhängt. In einer Folge sah Rossi ihn nackt bei Garcia.

In der vierten Staffel (Rotes Coupé) bekommt Kevin ein Stellenangebot, doch er lehnt es ab, weil ihm klar wird, dass er ohne Penelope an seiner Seite nicht glücklich wird.

In der siebten Staffel (Ich liebe dich, Tommy Brown) findet Garcia heraus, dass Kevin sich Ringe im Internet ansieht. Sie stellt ihn zur Rede und sagt, dass sie für eine Ehe noch nicht bereit sei. Er sagte, dass er es aber sei und geht. Danach, in Das Spiel der Königin - Teil 1 sieht man, wie Penelope gemeinsam mit Reid auf eine Doctor Who-Convention geht. Die beiden laufen Kevin gemeinsam mit einer Angestellten der Spurensicherung über den Weg. Offensichtlich haben die beiden sich getrennt, oder zumindest eine Beziehungspause eingelegt.


In der zehnten Staffel vertritt er Garcia, während diese Greg Baylor in Texas besuchte, der zur Exekution durch die Todesspritze verhaftet wurde. Kevin präsentiert dem Team den aktuellen Fall und hält sie über die Opfer Leus am Laufenden.

AuftritteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki