FANDOM



Sarah Jacobs war die Freundin von SSA Jason Gideon, die erstmals in der ersten Staffel von Criminal Minds auftrat.

HintergrundBearbeiten

Es ist nicht sehr viel über Sarahs Vergangenheit bekannt, außer, dass sie und Gideon Schulkollegen waren und irgendwann den gegenseitigen Kontakt verloren. Sie wurde Ärztin und gebar drei Söhne. Zu einem unbekannten Zeitpunkt vor Die Suche stellten die beiden wieder Kontakt her und verabredeten sich für ein Dinner in Gideons Hütte.

Staffel 1Bearbeiten

Die Suche - Teil 1Bearbeiten

Bevor Sarah zu dem vereinbarten Rendezvous kommt, sieht man Gideon beim Vorbereiten des Essens. Man sieht, dass er ein talentierter Koch ist und ihm das Ganze zudem Spaß macht. Als sie eintrifft, dinnieren die beiden gemeinsam und reden über alte Zeiten. Als Gideon Musik auflegt, tanzen die beiden zudem, ehe sie von einem ungebetenen Gast gestört werden. Dies ist ein Bote, der ein Paket an die Adresse von Gideons Hütte abliefert, abgeschickt von einem unbekannten Adressat. Darin befinden sich neben einer Baseball-Sammelkarte der Kopf eines Mannes, was Sarah offensichtlich traumatisiert. Sie beenden ihr Date aufgrund dieses Geschehnisses und Gideon fährt sie wahrscheinlich nach Hause. Den Rest der Episode wird sie weder gesehen noch erwähnt.

Staffel 2Bearbeiten

Die ListeBearbeiten

Im Finale von Staffel 2 fand sie ihr Ende, als sie sich erneut mit Gideon für ein Treffen verabredete. Während Gideon auf der Suche nach geeigneten Blumen für Sarah, die in seiner Wohnung verweilte, war, öffnete diese, im Glauben es wäre ihr Freund, versehentlich dem Serienmörder Frank Breitkopf die Tür, von dem sie mit Ketamin ruhig gestellt und anschließend „geschlachtet“[1] wurde. Angetrieben und verzweifelt von Sarahs Tod gelang es Gideon schließlich, Frank ausfindig zu machen, nur um ihn und dessen Freundin Jane beim Selbstmord zusehen zu müssen.

Staffel 3Bearbeiten

ZweifelBearbeiten

Im Auftakt der dritten Staffel fing ein sich schuldig fühlender und traumatisierter Gideon an, Halluzinationen von Sarah während der Untersuchung eines Falls in Flagstaff, Arizona zu sehen. Diese Halluzinationen gepaart mit dem Stress und dem Schuldbewusstsein, der ihm widerfuhr, ließ ihn schließlich sein Amt als Supervisory Special Agent bei der BAU für immer ablegen.

AuftritteBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Diese Aussage benutzte Gideon gegenüber Hotch am Telefon.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki