FANDOM


Diese Seite behandelt den Terminus Stalker. Für die Episode aus der Staffel 3, siehe Stalker.

Ein Stalker ist definiert als jemand, der eine andere Person stalkt.

DefinitionBearbeiten

Gesetzliche DefinitionBearbeiten

Stalking kann ungewollte Aufmerksamkeit, Belästigung oder das Verfolgen oder Beobachten einer anderen Person beinhalten. Abhängig vom Grad des Stalkings kann es entweder als Verbrechen oder nicht als Verbrechen angesehen werden. Es gibt eine Reihe von Städten in den Staaten, in denen Stalking (per gesetzlicher Definition) nicht als Verbrechen angesehen wird, ein Beispiel hierfür ist New York City.

Psychologische DefinitionBearbeiten

Psychologisch gesehen glauben Stalker, dass ihr(e) Opfer echte Gefühle für sie empfinden und versuchen, durch passive Mittel die Aufmerksamkeit derer zu gelangen. Diese Mittel können harmlose Aktionen wie das Senden von Blumen oder ständige zufällige Begegnungen auf der Straße sein. Obwohl dies möglicherweise Unwohlsein oder Angst bei den Opfern auslöst, ist diese Art von Stalkern generell harmlos.

In extremen Fällen sehnt sich ein Stalker nach dem Gefühl der Angst, dass sein(e) Opfer möglicherweise zum Ausdruck bringt. Er oder sie versucht womöglich wiederholt, Kontakt herzustellen, obwohl sie darum gebeten wurden, dies nicht zu tun, oder verschickt ungewöhnliche Geschenke (z.B. Nacktfotos von ihnen oder kompromittierende Bilder der Opfer). Diese Taktik wird generell von Stalkern verwendet, die ihrem Opfer klar machen wollen, dass sie ständig beobachtet werden.

Arten von StalkernBearbeiten

  • Zurückgewiesene Stalker verfolgen ihre Opfer, um eine Zurückweisung umzukehren, zu korrigieren oder zu vergelten (z.B. Scheidung, Trennung, Kündigung, etc.).
  • Nachtragende Stalker verfolgen eine Vendetta aufgrund eines Gefühls des Grolls gegenüber dem Opfer, was meist von dem Verlangen kommt, das Opfer in Angst zu versetzen und zu quälen.
  • Beziehungssuchende Stalker versuchen, eine intime, liebende Beziehung zu ihrem Opfer aufzubauen. Für sie ist ihr Opfer ein lang gesuchter Seelenverwandter und es ist ihre Bestimmung, mit diesen zusammen zu sein.
  • Intellektuell retardierte Stalker haben trotz mangelnder sozialer und umwerbender Fähigkeiten eine Fixierung oder in einigen Fälle ein Gefühl auf Anspruch einer intimen Beziehung zu demjenigen, der sein amouröses Interesse geweckt hat. Ihre Opfer haben meist eine Beziehung mit einer anderen Person.
  • Krankhafte Stalker spionieren ihre Opfer aus, um eine Attacke auf diese vorzubereiten und zu planen; diese sind meist sexueller Natur.

Bei Criminal MindsBearbeiten

Stalker bei Criminal Minds:

Reale WeltBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki