FANDOM


Hölle privat ist die fünfte Episode der ersten Staffel von Criminal Minds.

InhaltBearbeiten

Was die Einheit für organisiertes Verbrechen als Mafia-Auftrag abtut, ist für die BAU ein Verbrechen, das mit einem Serienmörder, der mehrere Dutzend Opfer zu verbuchen hat, in Verbindung steht. Der Fall eskaliert, als ein Undercover-Agent verschwindet.

GastdarstellerBearbeiten

MusikBearbeiten

  • „Ain't That a Kick In the Head“ von Dean Martin
  • „Let's Do It (Let's Fall in Love)“ von James Darren
  • „Tied“ von Mary Arden Collins

ZitateBearbeiten

  • Jason Gideon: Hemingway schrieb: „Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessiern sich nie wieder für etwas anderes.“
  • Jason Gideon: Carl Jung sagte: „Der gesunde Mensch quält andere nicht. Für gewöhnlich sind es die Gequälten, die wieder andere quälen.“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki